HÄNDEL-JAHRBUCH

                          PER.DE.11 – HÄNDEL-JAHRBUCH

HERAUSGEGEBEN VON DER GEORG-FRIEDRICH-HÄNDEL-GESELLSCHAFT

 

 

-ABERT (H.9, Die Aufgaben der heutigen Händelforschung, 1/3.Jahrgang, 1928/30, pp.1-26

-AMELN (K.), Dreißig Jahre Göttinger Händel – Gesellshaft, 9.Jahrgang, 1963, pp.49-66

-BASELT (B.), Friedrich Chrysander und Hans von Bülow-Eine Documentation, 15/16.Jahrgang, 1969/70, pp.123-149

-BRENDEL (F.), Händel und Bach, 9.Jahrgang, 1963, pp.153-175

-BRAUN (W.), B.H.Brockes‘ „Irdisches Vergnügen in Gott“ in den Vertonungen G. Ph. Telemanns und G. Fr. Händels, 7.Jahrgang, 1955, pp.42-71

-BURZ (H.), Hanns Niedecken-Gebhard, 8.Jahrgang, 1956, pp.62-72

-COSMA (V.), Händels Musik in Rumänien, 13/14.Jahrgang, 1967/68, pp.155-172

-DAHNK-BAROFFIO (E.), Zur Stoffgeschichte des Ariodante, 6.Jahrgang, 1960, pp.151-162

-DARENBERG (K.H), Georg Friedrich Händel im Spiegel englischer Stimmen des 18. Jahrhunderts, 7/8.Jahrgang, 1961/62, pp.137-188

-DENT (E.J.), Englische Einflüsse bei Händel, 1/3.Jahrgang, 1928/30, pp.1-12

-DÜTSCHKE (H.), Ein Eingriff in eine Händelpartitur, 1/3.Jahrgang, 1928/30, pp.68-70

-EWERHART (R.), Die Händel-Handschriften der Santini-Bibliothek in Münster, 6.Jahrgang, 1960, pp.111-150

-FELLERER (K.G.), Fortunato Santini als Sammler und Bearbeiter Händelscher Werke, 1/3.Jahrgang, 1928/30, pp.25-40

  • Mendelssohns Orggelstimmen zu Händelschen Werken, 4/6.Jahrgang, 1931/33, pp.79-97

-FLEISCHAUER (G.), Das “Glockenspiel”- Motiv und seine Bedeutung – Ein Beitrag zu Händels Shaffens- methode und Menschenbild, 18/19.Jahrgang, 1972/73, pp.41-56

  • Die Musik Georg Philipp Telemanns im Urteil seiner Zeit, 13/14.Jahrgang, 1967/68, pp.173-208
  • Die Musik Georg Philipp Telemanns im Urteil seiner Zeit (2. Teil), 15/16.Jahrgang, 1969/70, pp.23-74

-FLESCH (S.), Anmerkungen zu Friedrich Chrysanders Gesamtausgabe der Werke Händels und zu seiner Editions technik, 13/14.Jahrgang, 1967/68, pp.139-154

  • Georg Friedrich Händels Triosonaten, 18/19.Jahrgang, 1972/73, pp.139-212

-FLÖGEL (B.), Studien zur Arientechnik in den Opern Händels, 1/3.Jahrgang, 1928/30, pp.50-156

-FLOWER (N.), Händels „Jupiter in Argos“, 1/3.Jahrgang, 1928/30, pp.60-67

-GOLDSBROUGH (A.), Zur Händelschen Aufführungspraxis, 8.Jahrgang, 1956, pp.62-67

-GOLZ (B), Reinassance und Puritanertum, 1/3.Jahrgang, 1928/30, pp.1-144

-GOTTLIEB (R.), Französischer, italianischer und vermischter Stil in den Solosonaten Georg Friedrich Händels, 12.Jahrgang, 1966, pp.93-108

-GRESS (J.), Händel in Dresden (1719), 9.Jahrgang, 1963, pp.135-152

-GROßE (H.), Telemanns Aufenthalt in Paris, 10/11.Jahrgang, 1964/65, pp.113-138

-GÜLKE (P.), Zur Einrichtung Händelscher Opernpartituren, 15/16.Jahrgang, 1969/70, pp.87-122

-GWACHARIJA (W.A.), Eine Oper von Georg Friedrich Händel mit einem grusinischen historischen Sujet, 6.Jahrgang, 1960, pp.163-174

-HALL (J.S.), Händels Verzierungen, 3 (IX). Jahrgang, 1957, pp.159-171

  • John Christopher Smith (1712-1795), 10/11.Jahrgang, 1964/65, pp.59-70
  • John Christopher Smith- Händels Freund und Sekretär, 3 (IX). Jahrgang, 1957, pp. 126-132
  • John Christopher Smith- his Residence in London, 3 (IX). Jahrgang, 1957, pp.133-137

 

-HALL (J.S.) – HALL (M.V.), Händel’s Graces, 3 (IX). Jahrgang, 1957, pp. 25-43

-HARTUNG (G.), Händel und sein Werk im musikalischen Denken J.F. Reichardts, 10/11.Jahrgang, 1964/65, pp.139-183

-HASS (R.), Werke Händelaufnahmen im Wiener Meisterarchiv, 4/6.Jahrgang, 1931/33, pp.117-126

-HEUß (A.), Das Textproblem von Händels „Judas Maccabäus“, 1/3.Jahrgang, 1928/30, pp.41-59

-HÖNTSCH (W.), Das Händel-Gedenkjahr, 7/8.Jahrgang, 1961/62, pp.219-237

-HILL (C.), Die Abschrift von Händels “Wassermusik” in der Sammlung Newman Flower, 17.Jahrgang, 1971, pp.75-88

-HUDSON (F.), Ein seltener Händel-Druck?, 13/14.Jahrgang, 1967/68, pp.125-138

-KERSTEN (W.), Zur Inszenierung der Oper “Rodelinda”, 17.Jahrgang, 1971, pp.57-62

-KUMMERLING (H.), Heinrich Bokemeyers Kopie von Händels erster Fassung des „Laudate pueri dominum“, 7.Jahrgang, 1955, pp.102-104

-KNAPP (M.), Probleme bei der Edition von Händels Opern, 13/14.Jahrgang, 1967/68, pp.113-124

-LANDAU (A.), Übersicht über die Händel-Literatur in Zeitschriften, 1/3.Jahrgang, 1928/30, pp.160-164

  • Übersicht über die Händel-Literatur in Zeitschriften, 4/6.Jahrgang, 1931/33, pp.127-130

-LARSEN (J.P.), Epochenstil- Generationsstil, 17.Jahrgang, 1971, pp.25-34

  • Zur Geischichte der “Messias ”- Aufführungstraditionen, 13/14.Jahrgang, 1967/68, pp.25-42

-MANN (A.), Eine Kompositionslehere von Händel, 10/11.Jahrgang, 1964/65, pp.35-58

-MARGRAF (H.T.), Die Händel –Oper in Halle, 9.Jahrgang, 1963, pp.67-72

-MEYER (E.H.), Deutsche instrumentale Gruppenmusik gegen 1700, 10/11.Jahrgang, 1964/65, pp.71-112

  • Hat Händel Werke für zwei Flöten ohne Baß geschrieben, 8.Jahrgang, 1956, pp.87-90
  • Locke-Blow-Purcell-Drei Vorgänger Händels auf dem Gebiet des Instrumentalschaffens, 3 (IX). Jahrgang, 1957, pp.138-152
  • Zu einigen Fragen der Periodisierung der Musik des 17. und 18. Jahrhunderts, 17.Jahrgang, 1971, pp.63-74

-MEYERHOFF (W.), In memoriam Fritz Lehmann, 3 (IX). Jahrgang, 1957, pp.153-158

-MIES (P.), Das Anthem „So wie der Hirsch schreit “ und seine Fassungen, 4/6.Jahrgang, 1931/33, pp.1-14

  • Die Chaconne (Passacaille) bei Händel, 1/3.Jahrgang, 1928/30, pp.13-24
  • Stilerkennung bei Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel, 8.Jahrgang, 1956, pp.113-124

-MOHR (W.), Händel als Bearbeiter eigener Werke, 13/14.Jahrgang, 1967/68, pp.83-112

  • Händels 16. Orgelkonzert, 12.Jahrgang, 1966, pp.77-92

-MÖLLER (H.), Händel und das Volkslied, 8.Jahrgang, 1956, pp.79-86

-MÜLLER-BLATTAU (J.9, Händel und Goethe, 4/6.Jahrgang, 1931/33, pp.25-37

-PALM (A.), Händels Nachwirkung in Frankreich, 13/14.Jahrgang, 1967/68, pp.61-82

-RACEK (J.), Oratorien und Kantaten von Georg Friedrich Händel auf dem mährischen Schlosse von Náměšt, 6.Jahrgang, 1960, pp.175-193

-RACKWITZ (W.), Die Gestalt des Herakles bei Händel, 18/19.Jahrgang, 1972/73, pp.27-34

  • Die Händel-Beziehungen Franz Litsz, 7/8.Jahrgang, 1961/62, pp.189-218
  • Georg Philipp Telemanns Stellung in der Epoche der Aufklärung, 17.Jahrgang, 1971, pp.49-56
  • Max Schneider zum Gedächtnis, 13/14.Jahrgang, 1967/68, pp.7-12
  • Zum Händel-Bild deutscher England-Reisender in der zweiten des 18. Jahrhunderts, 12.Jahrgang, 1966, pp.109-140
  • Zur Frage der Kürzung Händelscher Oratorien anhand der Aufführungen des Händel-Festes 1922, 9.Jahrgang, 1963, pp.73-84

-ROLLAND (R.), Brife an Félix Raugel und Aufsätze über Georg Friedrich Händel, 9.Jahrgang, 1963, pp.7-48

-ROTH (H.), Bemerkungen zum Sondercharakter der ersten Klaviersuitensammlung, 1/3.Jahrgang, 1928/30, pp.41-49

-RÜCKERT, Das musikalische Theater ruft nach Händel, 8.Jahrgang, 1956, pp.57-61

-RUDOLPH (J.), Das Bild des Volkschelden bei Händel. Kolloquium: Editionsfragen bei Händel, 18/19.Jahrgang, 1972/73, pp.77-102

  • Die historischen Bezüge des “Messias”, 13/14.Jahrgang, 1967/68, pp.43-60
  • Historismus oder historischer Sinn, 8.Jahrgang, 1956, pp.73-78
  • Meine Seele hört im Sehen, 7/8.Jahrgang, 1961/62, pp.35-68
  • Probleme der Hamburger deutschen Frühoper, 15/16.Jahrgang, 1969/70, pp.7-22
  • Romain Rolland und sein Händel-Bild, 7.Jahrgang, 1955, pp.29-37
  • Über das Verhältnis von Aufklärung und Klassik bei Händel, 17.Jahrgang, 1971, pp.35-42
  • Übersetzungsprobleme des „Messias“, 3 (IX). Jahrgang, 1957, pp..89-104

 

-SASSE (K.), Bemerkungen zur musikalischen Bearbeitungs-und Aufführungspraxis für Händels Opernwerke unter Berücksichtigung der Informationstheorie, 9.Jahrgang, 1963, pp.85-92

  • Neue Daten zu Johan Christoph Schmidt, 3 (IX). Jahrgang, 1957,pp.115-125
  • Über die Fragestellung nach dem Volksheden bei Händel, 18/19.Jahrgang, 1972/73, pp.57-60
  • Verzeichnis der Schallplatten mit Werken von Georg Friedrich Händel in Deutschland für die Jahre 1952-1954, Jahrgang, 1955, pp.139-150
  • Verzeichnis des Schrifttums über Georg Friedrich Händel für die Jahre 1933-1954, 7.Jahrgang, 1955, pp.105-138

-SCHAEFER (H.), Händel-Schallplatten, 15/16.Jahrgang, 1969/70, pp.157-163

  • Johanna Rudolphs Händelreinassance, 17.Jahrgang, 1971, pp.117-122

-SCHERING (A.), Die Welt Händels, 4/6.Jahrgang, 1931/33, pp.5-24

  • Händel und der protestantische Choral, 1/3.Jahrgang, 1928/30, pp.27-40

-SCHNEIDER (M.), Wir gedensken der seit 1933 verstorbenen Händel- Forscher, 7.Jahrgang, 1955, pp.23-28

-SCHRADE (L.), Studien zu Händels „Alexanderfest“, 4/6.Jahrgang, 1931/33, pp.38-114

-SCHULTZE (W.S.), 10 Jahre Händel –Pflege und Händel- Forschung, 7/8.Jahrgang, 1961/62, pp.5-34

  • Aufgaben und Ziele der Georg- Friedrich- Händel-Gesellschaft, 8.Jahrgang, 1956, pp.7-20
  • Bach und Händel, 12.Jahrgang, 1966, pp.141-169
  • Das Siciliano bei Händel, 3 (IX). Jahrgang, 1957, pp..44-73
  • Die hallischen Händel-Festspiele 1952 bis 1954, 7.Jahrgang, 1955, pp.7-22
  • Die Händel-Ehrung der Deutschen Demokratischen Republik, Jahrgang, 1960, pp.19-30
  • Die Musikalische Charakterisierung des Volkshelden bei Händel, 18/19.Jahrgang, 1972/73, pp.61-76
  • Die Samson-Gestalt bei Milton und Händel, 18/19.Jahrgang, 1972/73, pp.9-26
  • Epochenbegriffe der Musik des 18. Jahrhunderts, 17.Jahrgang, 1971, pp.7-24
  • – … [et al.], Kolloquium über aufführungspraktische Fragen bei Händel, 12.Jahrgang, 1966, pp.25-50
  • Prinzipien einer musikalischen Klassikerausgabe am Beispiel Georg Friedrich Händel, 18/19.Jahrgang, 1972/73, pp.103-124
  • Probleme bei der Übersetzung Händelscher Oratorien, 15/16.Jahrgang, 1969/70, pp.75-86
  • Rechenschaftsbericht vor der Mitgliederversammlung der George-Friedrich-Händel-Gesellshaft, 15/16.Jahrgang, 1969/70, pp.150-156
  • Über die ersten Messias-Aufführungen in Deutschland, 6.Jahrgang, 1960, pp.51-110
  • Wolfgang Amadeus Mozart unter dem Einfluße Georg Friedrich Händels, 8.Jahrgang, 1956, pp.21-56
  • Zu Händels Schaffensmethode, 7/8.Jahrgang, 1961/62, pp.69-136

-SERAUKY (W.9, Bach-Händel- Telemann in ihrem musikalischen Verhältnis, 7.Jahrgang, 1955, pp.72-101

  • Das Ballett in G. F. Händels Opern, 8.Jahrgang, 1956, pp.91-112
  • Georg Friedrich Händels lateinische Kirchemusik, 3 (IX). Jahrgang, 1957, pp..5-24

-SMITH (W.C.), “Samson”: Die ersten Ausgaben und Händels Verwendung des Trauermarsches, 3 (IX). Jahrgang, 1957, pp.172-180

  • „Samson“: The Earliest Editions and Händel’s Use of the Dead March, 3 (IX). Jahrgang, 1957, pp. 105-115
  • Verzeichnis der Werke Georg Friedrich Händels, 8.Jahrgang, 1956, pp.125-170

-STEGLICH (R.), Besprechungen von Neuausgaben Händelscher Gesangs- und Orchestermusik, 4/6.Jahrgang, 1931/33, pp.115-128

  • Betrachtung des Händelschen „Messias“, 4/6.Jahrgang, 1931/33, pp.15-78
  • Die neue Hände-Opern-Bewegung, 1/3.Jahrgang, 1928/30, pp.71-158
  • Ein Seitenstück zu Händels „Largo“, 7.Jahrgang, 1955, pp.38-41

-TAUT (K.), Verzeichnis des Schrifttums über Georg Friedrich Händel, 4/6.Jahrgang, 1931/33, pp.1-153

-WALTER (G.A.), Das Händel-Erlebnis eines Sängers, 1/3.Jahrgang, 1928/30, pp.159-166

-WERNER (H.G.), Zur Gestaltung des volkscheden in der deutschen Literatur des 18. Jahrhunderts, 18/19.Jahrgang, 1972/73, pp.35-40

-WILLIAMS (P.F.), Händel und die englische Orgalmusik, 12.Jahrgang, 1966, pp.51-76

-WOLFF (H.C.), Die Lucrezia- Kantaten von Benedetto Marcello und Georg Friedrich Händel, 3 (IX). Jahrgang, 1957, pp. 74-88

  • Die Sprachmelodie im alten Opernrezitativ, 9.Jahrgang, 1963, pp.93-134

-YOUNG (P.M.), Die Händel- Pflege in den englischen Provinzen, 6.Jahrgang, 1960, pp.31-50

  • Zur Bedeutung von Barock und Rokoko im England des 18. Jahrhunderts, 17.Jahrgang, 1971, pp.43-48

-ZANDER (E.) – STEGLICH (R.), Der Schlußchor von Händels „Acis und Galatea“, Ergänzung und Analyse, 1/3.Jahrgang, 1928/30, pp.145-159

-ZOBELEY (F.), Werke Händels in der Gräfl. von Schönbornschen Musikbibliothek, 4/6.Jahrgang, 1931/33, pp.98-116

 

 

 

Articoli senza autore

 

-Die Biographien Georg Friedrich Händels und Georg Philipp Telemanns aus Johann Matthesons “Grundlage einer Ehrenpforte”, 17.Jahrgang, 1971, pp.89-116

-Diskussionsbeiträge: Joanna Rudolph (S.125); Merrill Knapp (s.130); Fredrich Hudson (S.132); Alfred Mann (S.135), 18/19.Jahrgang, 1972/73, pp.125-138

-Rechenschaftsbericht von der Mitgliederversammlung der Georg- Friedrich- Händel- Gesellschaft (12.Juni 1971), 18/19.Jahrgang, 1972/73, pp.213-227

-Rechenschaftsbericht von der Mitgliederversammlung der Georg- Friedrich- Händel- Gesellschaft (7.Juni 1970), 17.Jahrgang, 1971, pp.123-128

-Rückblick auf die Händel- Jahrbücher (1955-1970), 17.Jahrgang, 1971, pp.129-135

 

 

Annunci

Rispondi

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione / Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione / Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione / Modifica )

Google+ photo

Stai commentando usando il tuo account Google+. Chiudi sessione / Modifica )

Connessione a %s...